Dunkel Dreckig

Reudnitz

Der etwas andere Stadtteilblog.

Interview mit den Machern von Lenes Tauschbude




Es war ein ganz normaler Sonntag in Reudnitz. Und plötzlich stand sie da: Lenes Tauschbude. Seitdem vergeht kaum eine Minute, an der keiner in den bunten Kasten schaut.

Jörg hat diese Fotos am ersten Tag geschossen.

Ich habe mich mit den Machern Leo und Jakob unterhalten. Hier könnt ihr euch das Interview anhören:





[Update] Wie schon vermutet, ist das Grünflächenamtn nicht der größte Fan von der Bude. Sie wurde jetzt erstmal von den Machern eingemottet bis die Sache geklärt ist. Hier findet ihr das Statement von Leo und Jakob. Ich versuche es derweile über den Stadtbezirksbeirat. Es lässt sich sicherlich ein Kompromiss finden.




Share this:

ABOUTME

Hi, ich bin Martin von Dunkel. Dreckig. Reudnitz. Seit ein paar Jahren lebe ich schon in diesem ganz besonderen Stadtteil. Warum also nicht darüber schreiben?

Dein Kommentar

    Blogger Comment

0 Kommentare:

Kommentar posten