Dunkel Dreckig

Reudnitz

Der etwas andere Stadtteilblog.

Rap aus Reudnitz

Dunkle Texte und dreckige Beats. Kaum ein Viertel passt besser zum Hip Hop als Reudnitz. 

Na gut, Eisenbahnstraße, P-Town, Grünau oder ein echtes Ghetto, würden sicherlich deutlich besser passen. Den Rap aus Reudnitz zeichnet aus, dass er sich und die Hood nicht zu ernst nimmt. So muss das!



Die Könige

Reudnitz - Kings of Petting

Ich schlender durch K-Land 
und geb mir das Elend.
[...]
Hartz IV und Eiscreme.
Vater mit dreizehn.

Ein Song, der genauso trashig, witzig, billig und charmant ist wie unser Stadtteil. Es ist schade, dass es die Könige des Anfassen ohne Reinstecken noch nicht zurück ins Studio geschafft haben. Nicht nur ich warte auf den nächsten Burner.

Die Kinder


Dunkel, dreckig, Reudnitz. - Mühlstraße 14 e.V.

Dunkel, dreckig, Reudnitz.
Schlaf ich oder träum ich.
Weil sich hier was zusammenbraut,

Was sich sonst kein andrer traut.

Neue Hymnen für den Stadtteil war die Aufgabe. Die Kids aus der Mühlstraße haben mit Bravour bestanden. Klar, denn was sollte man über Eutritzsch schon spannendes singen?

Die Newcomer


Liebeslied - H esslich & LMND

Johanna, du verdrehst mir den Kopf
von Leipzig Ost bis Havanna.

Das Lied gefällt, das Video ist genial. Einfach mal mit dem Sofa durch Reudnitz und die City und das mit der Straßenbahn. Gefällt mir. Gefällt mir sehr gut.

Share this:

ABOUTME

Hi, ich bin Martin von Dunkel. Dreckig. Reudnitz. Seit ein paar Jahren lebe ich schon in diesem ganz besonderen Stadtteil. Warum also nicht darüber schreiben?

Dein Kommentar

    Blogger Comment

0 Kommentare:

Kommentar posten