Dunkel Dreckig

Reudnitz

Der etwas andere Stadtteilblog.

1 Jahr Dunkel .Dreckig. Reudnitz.

In Amerika wird es schon ganz groß mit Feuerwerk gefeiert. Der Blog von Dunkel. Dreckig. Reudnitz. ist jetzt ein Jahr alt. Andere Blogs nutzen die Gelegenheit um eine Blogparade abzuhalten. Für die kleine Chance auf einen Gewinn, schreibt man zu den unkreativsten Themen. Da auch ich zu faul bin neue Wege zu gehen, mache ich das auch.
Eigentlich wollte ich im Lene-Voigt-Park Eis verteilen. Aber ich habe leider keine Zeit dafür. Am Samstag schon, aber dann ist es leider schon zu spät. Ich sehe es schon vor mir. Ich laufe durch den Park und versuche mein Eis zu verschenken.
"Warum verschenken Sie denn Eis?"
"Gestern war mein Bloggeburtstag."
"Gestern?"
"Ja."
"Dann möchte ich kein Eis. Es ist leider ein Tag zu spät."
Niemand möchte am Tag danach Eis essen. Schade.



Zum Glück brachten mich die Marketingprofis der Stadt Leipzig auf eine neue Idee. Anscheinend ist keine Idee zu blöd, um damit Werbung zu machen. Likezig ist ein weiterer Tiefpunkt im Rummel um das tausendjährige Stadtjubiläum.
Reudnitz ist zwar erst  ~800 Jahre alt, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass ihr eine bessere Kampagne gestalten könnt.
Erstellt ein Poster/Postkarte/Bügelbild/Bombing/Pamphlet/Gedicht/Jutebeutel/Plakat/Lied/Video/Foto/Haiku/Poesiealbungsspruch über Reudnitz. Irgend etwas mit dem ihr ausdrückt, wie toll/scheiße/nett/höllisch/laut/dreckig/liebevoll/ehrlich/dekadent/assozial ihr die Hood findet. Verlinkt das ganze einfach hier in die Kommentare, oder mit dem Hashtag #DunkelDreckigGeburtstag auf die Facebookseite.

Es gibt Preise!

Da Sternburg (oder der Bäcker um die Ecke) immer noch nicht auf mich zugekommen sind um den Blog zu sponsorn, kann ich hier keine Werbegeschenke verteilen. Es gibt also etwas ehrlich handgemachtes. Schnaps. Nicht selbst gebrannt. Ihr werdet also nicht blind.

Unter allen Einsendungen verlose ich:

1 x Limoncello
1 x Rhabarberlikör
1 x Himbeerschnaps

Für den Beitrag den ich mit Abstand am geilsten finde, lasse ich mir noch etwas einfallen. Gebt euch also Mühe. Ihr habt einen Monat Zeit.

Einsendeschluss ist der 04. August 2014.

Viel Spaß!

Share this:

ABOUTME

Hi, ich bin Martin von Dunkel. Dreckig. Reudnitz. Seit ein paar Jahren lebe ich schon in diesem ganz besonderen Stadtteil. Warum also nicht darüber schreiben?

Dein Kommentar

    Blogger Comment

0 Kommentare:

Kommentar posten