Dunkel Dreckig

Reudnitz

Der etwas andere Stadtteilblog.

Alles zum Hinterhofflohmarkt in Reudnitz



Alles was Ihr schon immer über den Hinterhofflohmarkt am Sonntag den 25.06. wissen wolltet, aber bisher nicht zu fragen wagtet. Ich hab gefragt. Und zwar Cathleen, die die Idee dazu hatte. Wobei das vielleicht zu hochgegriffen ist. Sie hat sich das ganze ja in St.Ötteritz abgeschaut. Aber das lest ihr jetzt eh gleich im Interview. Oder habt es vorher schon gehört. Ist ja kein Geheimnis.

Cathleen


Hallo Cathleen, am kommenden Sonntag steht der erste Reudnitzer Hinterhofflohmarkt statt. Wie bist du denn auf die Idee gekommen?

Die Idee kam bei einem Besuch auf dem Hinterhofflohmarkt in Stötteritz. Dort hab ich zusammen mit einer Freundin die aus Reudnitz kommt festgestellt das wir auch sowas gerne machen wollen. Zudem hatte ich bereits schon einmal einen eigenen Hinterhofflohmarkt organisiert und der kam super an und war vor allem organisatorisch (kein Zeug ins Auto packen, auspacken, aufbauen, einpacken und so weiter) sehr gemütlich. Nach dem Motto eben: Zuhause ist es doch am schönsten.

Wieviele Hinterhöfe machen denn mit?

24

Hier gibt es eine Übersicht über alle teilnehmenden Hitnerhöfe und was dort angeboten wird.

Auf der Übersichtskarte habe ich lauter verschiedene Tiersymbole gesehen. Haben die eine Bedeutung?

Ehrlich gesagt nein. Ich bin nur leider nicht der Grafikprofi und bei my maps wo ich die Karte erstellt habe konnte man keine Zahlen als Symbole verwenden. Deswegen die Tiere. Aber mir wurde schon mitgeteilt, dass es was von einer Pokemon Go Karte hätte. Vielleicht erreich ich also so auch die jüngere Generation.

Gilt man jetzt als jüngere Generation, wenn man im Jahr 2016 feststeckt? Da gab es bestimmt viel Jubel bei den Höfen Käfer und Qualle.
Was willst du denn am Sonntag unbedingt loswerden? Immerhin hast du den Flohmarkt ja ins Leben gerufen.

Ich selber will neben Klamotten von mir, meinem Freund und meinem Kind, jede Menge Kleinkram loswerden. Sei es ein Fahrrad was noch rumsteht, eins was nicht mehr funktioniert und noch als Ersatzteillager genommen werden kann bis hin zu Bildern, ein Spiegel und so Haushaltskram der sich so über die Jahre angesammelt hat.

Wirst du denn überhaupt selbst die Gelegenheit haben, über den von dir ins Leben gerufene Hinterhofflohmarkt zu flanieren?


Ich hoffe nicht. Mein Wunsch ist ja ein rappelvoller Hinterhof. Aber auch so denke ich fast nicht, dass ich die Zeit dafür habe. Obwohl ich Flohmärkte liebe. Vielleicht schick ich eine Freundin für mich los.

Vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast meine Fragen zu beantworten. Ich wünsche euch einen erfolgreichen Sonntag.

Hinterhofflohmarkt in Reudnitz
am 25.06.2017
von 10:00 bis 17:00 Uhr
  

Share this:

ABOUTME

Hi, ich bin Martin von Dunkel. Dreckig. Reudnitz. Seit ein paar Jahren lebe ich schon in diesem ganz besonderen Stadtteil. Warum also nicht darüber schreiben?

Dein Kommentar

    Blogger Comment

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen